Bundesweite Rechtsberatung zum Abgasskandal
schnell, unverbindlich, kostenlos
 

Rufen Sie uns jetzt an unter 0351/318890







Sie können uns auch Ihre Daten hinterlassen und wir melden uns umgehend: 


Die Ersteinschätzung durch einen spezialisierten Rechtsanwalt ist in jedem Fall kostenlos. 

Wenn Sie über eine Rechtsschutzversicherung für Verkehrsrecht verfügen ist unsere gesamte Tätigkeit kostenlos.


Wir beraten Sie zu sämtlichen Themen rund um den Abgasskandal und den Widerruf von Kfz-Darlehen: 


  • VW Abgasskandal 
  • Mercedes Abgasskandal
  • BMW Abgasskandal
  • SEAT Abgasskandal
  • Audi Abgasskandal
  • Skoda Abgasskandal
  • Musterfeststellungsklage
  • Widerrufsjoker



______________________________________________________________________

 


Aktuelles zum Thema Abgasskandal


Zurück zur Übersicht

12.06.2019

Erstes Oberlandesgericht verurteilt VW

Das Oberlandesgericht Koblenz hat am 12.06.2019 als erstes deutsches OLG die Volkswagen AG wegen vorsätzlich sittenwidriger Schädigung verurteilt (Aktenzeichen: 5 U 1318/18). Der Konzern muss nunmehr den Kaufpreis abzüglich einer Nutzungsentschädigung erstatten. Nachdem sich bereits mehrere Oberlandesgerichte im Rahmen von sogenannten Hinweisbeschlüssen auf die Seite der Verbraucher gestellt hatten, gibt es nun das erste lang ersehnte Urteil in zweiter Instanz. Natürlich wird die VW AG das Urteil nicht einfach auf sich sitzen lassen und Revision einlegen. Ob sich der BGH mit dieser Thematik tatsächlich zeitnah beschäftigen wird, ist allerdings unklar. Möglicherweise kommt vorher ein für den Kläger lukrativer Vergleich zustande.



Zurück zur Übersicht