Bundesweite Rechtsberatung zum Abgasskandal
schnell, unverbindlich, kostenlos
 

Rufen Sie uns jetzt an unter 0351/318890







Sie können uns auch Ihre Daten hinterlassen und wir melden uns umgehend: 


Die Ersteinschätzung durch einen spezialisierten Rechtsanwalt ist in jedem Fall kostenlos. 

Wenn Sie über eine Rechtsschutzversicherung für Verkehrsrecht verfügen ist unsere gesamte Tätigkeit kostenlos.


Wir beraten Sie zu sämtlichen Themen rund um den Abgasskandal und den Widerruf von Kfz-Darlehen: 


  • VW Abgasskandal 
  • Mercedes Abgasskandal
  • BMW Abgasskandal
  • SEAT Abgasskandal
  • Audi Abgasskandal
  • Skoda Abgasskandal
  • Musterfeststellungsklage
  • Widerrufsjoker



______________________________________________________________________

 


Aktuelles zum Thema Abgasskandal


Zurück zur Übersicht

28.01.2020

BGH stellt sich mit Beschluss auf die Seite der Daimler-Besitzer

In einem Beschluss vom 28.01.2020 rügt der Bundesgerichtshof, dass das Oberlandesgericht Celle kein Gutachten eingeholt habe um zu klären, ob die Daimler AG das Abgaskontrollsystem im Motor OM 651 mit einer Abschalteinrichtung manipuliert hat. Der Anspruch des klagenden Verbrauchers auf rechtliches Gehör nach Art. 103 Abs. 1 GG sei dadurch verletzt worden (Az.: VIII ZR 57/19, BeckRS 2020, 2119).

Der BGH stärkt damit massiv die Rechts von Mercedes-Eigentümern und Dieselfahrern allgemein.



Zurück zur Übersicht